Unternehmer-Netzwerk

VonWesterholt

Unternehmer-Netzwerk

Ich bin in einem Unternehmer-Netzwerk tätig und wir veranstalten am 23.10.2018 eine kleine aber feine Veranstaltung. Bei Interesse könnt ihr euch also gerne melden, natürlich auch zu anderen Terminen.

Einige Infos findet ihr hier.

VonWesterholt

Was ist daran so schwer?

Ja, was ist daran so schwer und worum geht es überhaupt?

Ein bestehendes Einfamilienhaus soll erweitert werden, um einen Abstellraum, ein gewerblich genutzten Packraum, um einen außenliegenden Aufgang ins Obergeschoss und um eine Garage. Eine vermeintlich kleine Aufgabe und in der Realität eine große Herausforderung. Warum?

Zum einen muss natürlich der Gebäudebestand berücksichtigt werden. Wie ist das bestehende Gebäude gegründet? Wie sind die Höhen? Wo gibt es Anknüpfungspunkte? Weiterhin muss auch das Baurecht berücksichtigt werden. Eine Grenzbebauung ist nicht ohne weiteres darstellbar. Es müssen Abstandsflächen bzw. insgesamt nachbarschaftliche Interessen berücksichtigt werden. Ggf. bedarf es Abweichungen von der Bauordnung, die von den Behörden genehmigungspflichtig sind. Schlussendlich geht es dabei auch um Baukosten.

So wird aus einer vermeintlich kleinen Aufgabe eine große Herausforderung.

VonWesterholt

Ich arbeite daran…

und lege die Seiten Stück für Stück an. Also? Immer neugierig bleiben und ab und an vorbei gucken. Ein großes Anliegen sind mir natürlich meine Projekte, die ich in den letzten 10 Jahren realisiert habe. Und das sind mittlerweile doch eine ganze Reihe. Jedes für sich spannend, mit Tiefen und Höhen.

VonWesterholt

Hello world!

Ein Vorhaben, das ich schon seit langem vor mir her schiebe: die Aktualisierung meiner homepage. Es ist ja nicht so, dass ich keine Internetpräsenz hatte sondern dass sie auf Smartphone & Co. nicht lesbar war. Als ich die Seite damals selber gestaltet habe, da war Flash noch modern…

So ändern sich die Zeiten und nun bin ich wieder drüber – mit Freude! Einige andere Dinge standen in den letzten Jahren an und mir fehlte schlichtweg die Muße.

In Zukunft werde ich hier im BLOG wieder akutell über Geschehnisse und Projekte berichten.

Henrik Westerholt