Netzwerken – Besuchertag

VonWesterholt

Netzwerken – Besuchertag

Dieses Mal geht es nicht um Dachgeschossausbauten in Nürnberg sondern ums Netzwerken:

Wir haben im Rahmen unseres Unternehmer-Netzwerks heute einen Besuchertag veranstaltet und ich möchte mich hier ganz herzlich bei unseren Gästen bedanken und natürlich auch bei unseren Mitgliedern. Wir hatten wieder spannende Branchen und interessante Gäste, die sich wohl gefühlt haben. So haben sie uns es zumindest bestätigt und das freut mich sehr.

Einen kleinen Beitrag sehen Sie hier. Und ergänzend dazu einige meiner Gedanken zum Netzwerken:

BNI ist Marktführer, weltweit die Nr. 1 als Netzwerk für strategisches Empfehlungsmarketing. Es gibt weltweit ca. 8200 Unternehmerteams mit einem Gesamtumsatzvolumen von rund 12.Mrd € Und eines dieser Teams sind wir Franconias, mit dem Ziel uns gegenseitig Umsatz zu verschaffen. Man kann sich unser Netzwerk wie ein Schweizer Taschenmesser vorstellen. BNI ist das Gehäuse
und die Zusätze, wie z.B. Messer/Schere/Lupe sind wir Franconias.

Wissen und Leistungen summieren. Synergien nutzen, Dinge auch mal auf dem kurzen Dienstwege regeln können. Gelebte Vielfalt und Zusammenhalt. Der Blick über den Tellerrand. All das sind starke Argumente und unser Motto lautet: WER GIBT, GEWINNT!

Was für einen Nutzen kann man denn daraus ziehen?

  • Mehr Umsatz durch Geschäftsempfehlungen, die man sich gegenseitig gibt.
  • Gemeinschaft, man ist nicht mehr alleine (mit all seinen Sorgen und Herausforderungen)
  • Man kann sich auf vielen Gebieten ergänzen (Rechtsgebiete sind umfangreich, Architektentätigkeiten sind vielfältig…)
  • Der Blick über den Tellerrand und eine 360°-Denkweise (heute wichtiger denn je!)
  • Sich Gehör verschaffen (Raum Nbg. 25 Mio Umsatz, Wirtschaftsreferent Stadt Nürnberg ist schon aufmerksam geworden…)
  • Man kann jede Woche aus dem Nähkästchen plaudern – Gelebte Vielfalt
  • Kontinuität: ein fester Termin im Kalender – Beständigkeit
  • Selbstvertrauen gewinnen
  • Wissenstransfer: vieles weiß man nicht und man lernt immer dazu
  • Personal finden (Fachkräftemangel)

Der Nutzen ist also genauso vielfältig wie auch wir Franconias selber. Sie können uns gerne besuchen und mich dazu ansprechen.

Viele Grüße
Henrik Westerholt

Über den Autor

Westerholt administrator

1 Kommentar bisher

Netzwerken – Lob – Architekturbüro kadheweEingestellt am12:39 pm - Okt 30, 2018

[…] gut vernetzt zu sein, was vor allem in der heutigen Zeit enorm wichtig ist. Hierzu können Sie auch unter diesem Artikel einige Gedanken […]

Schreibe eine Antwort